START AB SEPTEMBER 2021

Neues Online-Banking für Privatkunden

Seit Anfang September 2021 können sich alle Privatkunden über ein neues Online-Banking freuen. Transparent, einfach und effizient – das klingt vielversprechend und macht zugleich neugierig. Auf welche neuen Funktionen können Sie sich freuen? Was sind die Hintergründe für diese Neuerungen? Bitte beachten Sie, dass sich durch die Umstellung auch Ihre TAN-Verfahren (TAN-App VR-SecureGo und SMS-TAN) ändern und Sie bis zum 31. Dezember 2021 aktiv werden müssen.

Digitales Banking: Ausgabe 2 | 2021

8. September 2021

Das Online-Banking für Privatkunden präsentiert sich in neuem Design und mit einer verbesserten Nutzerführung. Mit dem neuen Online-Banking Ihrer Bank für Kirche und Diakonie erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach, schnell und sicher. Um Ihnen den Übergang in die neue Welt so angenehm wie möglich zu gestalten, stellen wir Ihnen den Link zum alten Online-Banking bis Ende des Jahrs parallel zur Verfügung. Aber keine Sorge, das neue Online-Banking ist benutzerfreundlich und intuitiv zu bedienen. Probieren Sie es doch einfach direkt einmal aus!

Anmeldung im neuen Online-Banking

Die Anmeldung im neuen Online-Banking erfolgt wie gewohnt über unsere Internetseite: www.KD-Bank.de. Auch Ihre Zugangsdaten bleiben unverändert; das bedeutet, Sie melden sich weiterhin mit Ihrem Alias bzw. VR-NetKey sowie Ihrer PIN an.

Was ist neu?

  • Flexible Darstellung und Ordnung: Das neue Online-Banking bietet Ihnen die Möglichkeit zur Individualisierung. Gestalten Sie die Gesamtübersicht Ihrer Konten ab sofort nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Ihre Konten lassen sich individuell sortieren, ein- und ausblenden oder auch umbenennen. Auch die Integration von institutionellen Konten ist möglich. Sollten Sie beispielsweise von einem Verein bevollmächtigt sein, so können Sie auch diese Konten in Ihrer Gesamtübersicht anzeigen lassen.
  • Verbesserte Suchfunktionen: Die neue Suchfunktion erspart Ihnen aufwendiges Suchen einzelner Umsätze: Durch Eingabe des Namens, des Verwendungszwecks, der IBAN oder des Betrags gelangen Sie schneller an Ihr Ziel.
  • Einbinden externer Konten: Haben Sie Konten bei anderen Banken? Mit der „Multibank-Funktion“ lassen sich auch diese in Ihre Konten-Übersicht integrieren und Überweisungen tätigen. Die meisten Banken und Bankengruppen in Deutschland sind für diese Multibank-Funktion bereits freigeschaltet.
  • Online Termine vereinbaren: Sie möchten einen Termin mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner vereinbaren. Der Griff zum Telefon ist hierzu gar nicht mehr erforderlich. Termine lassen sich von nun an jederzeit online vereinbaren.
  • Kontakt zu uns: Zerbrechen Sie sich bei Fragen oder Unklarheiten bitte nicht unnötig den Kopf. Treten Sie stattdessen zu unseren Öffnungszeiten per Livechat oder Co-Browsing einfach und schnell mit uns in Kontakt.
  • Weitere Funktionen in Planung: Die Schnelllebigkeit des Internets macht auch bei den Anforderungen an unser Online-Banking keinen Halt. Vor diesem Hintergrund ist es unser Ansporn, unsere Online-Angebote stetig weiterzuentwickeln und für Sie auszubauen.

Hintergründe Schritt für für die Umstellung

Hinter der Umstellung auf das neue Online-Banking steht die Digitalisierungsoffensive der Genossenschaftlichen FinanzGruppe – ein zukunftsweisendes und äußerst umfangreiches Projekt der Volks- und Raiffeisenbanken. Im Mittelpunkt der Digitalisierungsoffensive steht das Omnikanal-Modell. Ziel dieses Modells ist es, sämtliche Kommunikationskanäle – egal ob digital oder persönlich – miteinander zu vernetzen. Das ermöglicht unseren privaten und institutionellen Kunden, flexibel zwischen unterschiedlichen Kanälen zu wechseln.

Um die Strukturen eines Omnikanal-Modells überhaupt umsetzen zu können, benötigen wir neue technische Rahmenbedingungen, die sämtliche Anwendungen, Prozesse und Features auf allen Kommunikationskanälen unterstützen und sich ständig weiterentwickeln können.

Aufgrund dieser technischen Änderung gibt es für unsere Privatkundinnen und -kunden seit dem 1. September 2021 ein neues Online-Banking. Alle institutionellen Kunden – Kunden, die eine Banking-Software wie z. B. ProfiCash nutzen, ausgenommen – haben wir bereits im Frühjahr 2021 auf das neue Online-Banking umgestellt.

Weitere Artikel

Wichtige Änderung

Bitte stellen Sie bis zum 31. Dezember 2021 Ihr TAN-Verfahren um.  

mehr

KinderZukunftsFonds

In Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe ist die Idee zu einem neuen nachhaltigen Investmentfonds entstanden.

mehr