Spendenportal KD-onlineSpende

Online-Spende im Trend

„Unser Nächster ist jeder Mensch, besonders der, der unsere Hilfe braucht“ – getreu dem Zitat von Martin Luther sammeln mittlerweile über 100 Organisationen Spenden mit KD-onlineSpende und machen damit einen wichtigen Schritt in Richtung digitales Fundraising.

Zahlungsverkehr und Service: Ausgabe 2 | 2020

24. September 2020

Digitalisierung ist nach wie vor ein großes Thema – auch im Fundraising. Unser Spendenportal KD-onlineSpende bringt Spender und Spendenorganisation zusammen. Es bietet Institutionen die Möglichkeit, Online-Spenden für gemeinnützige Projekte zu sammeln.

110

Organisationen
sammeln Spenden

210.267

Euro Spenden seit Jahresbeginn
(Stand: 15.09.2020)

317

verschiedene
Spendenprojekte

Unser Tipp: Jetzt auf Online-Kollekte umstellen!

In Anbetracht der Coronakrise sind die Kollekten in vielen Kirchen und Gemeinden stark rückläufig. Grund genug, jetzt aktiv zu werden und auf Online-Kollekte umzustellen. Denn das Spendenportal KD-onlineSpende bietet Ihnen nicht nur eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um Online-Spenden zu sammeln. Ob im Online-Gottesdienst oder vor Ort: Spenderinnen und Spender können mit wenig Aufwand per Smartphone, Tablet oder Computer für Ihre Kollekte online spenden. Mögliche Zahlarten sind SEPA-Lastschrift, PayPal, paydirekt oder Kreditkarte.

++ Neuer Administrationsbereich seit 9 | 2020 ++

Gute Nachrichten für alle Nutzer von KD-onlineSpende: Seit September 2020 erwartet Sie der Administrationsbereich in einem neuen und frischen Design. Die ansprechende Benutzeroberfläche sowie die intuitive Menüführung machen die Einrichtung von Projekten und das Sammeln von Online-Spenden für Sie komfortabler.

Weitere Projekte in Planung

Die Bank für Kirche und Diakonie entwickelt das Portal stetig weiter. Im Anschluss an die Veröffentlichung des neuen Administrationsbereichs ist auch ein neues Frontend geplant. Das bedeutet, dass wir das Gesicht von KD-onlineSpende (www.KD-onlineSpende.de) komplett überarbeiten und auch den gesamten Spendenprozess optimieren werden.

Haben Sie Interesse?

Möchten auch Sie online Spenden sammeln? Dann registrieren Sie sich jetzt in nur wenigen Schritten auf KD-onlineSpende.

Weitere Artikel

War´s das mit dem Bargeld?

Mit der Uhr oder dem Smartphone bezahlen? Für die einen absolutes Neuland, für die anderen längst Alltag.

mehr

Unsere Kunden im Portrait

Das Diak. Werk Dortmund und Lünen schafft einen neuen Anlaufpunkt für Menschen unterschiedlichen Alters.

mehr